Was nützt die SKT ohne Baumpflegekenntnisse?

Um fachlich in der Baumpflege bestehen zu können, ist ein umfassendes Fachwissen über Bäume erforderlich. Artenschutz, Stand- und Bruchsicherheit, Pilzbefall und Baumschutzverordnungen sind nur einige Teilbereiche, die im baumpflegerischen Alltag relevant sind.Für Neueinsteiger bieten sich 1-Tageskurse mit Schwerpunkten wie »Baumbiologie« , »Baumschnitt«  oder »Kronensicherung« an. Baumpfleger mit längerer Berufserfahrung können ihr fachliches Wissen im Rahmen des »European Tree Workers«  oder »Zertifizierten Baumkontrolleurs« auf ein breiteres Fundament stellen.