SKT-B   -   Motorisiert im Baum

Der erfolgreich absolvierte SKT-B Kurs ist für alle Baumpfleger die Voraussetzung, um offiziell mit der Motorsäge im Baum arbeiten und Baumpflegearbeiten effektiver und sicherer durchführen zu können. Um möglichst viel Wissen mitzunehmen, ist es wichtig, die Kenntnisse (z.B: Knoten, Kambiumschonereinbau) des A-Kurses sicher zu beherrschen. Schnellere Aufstiegstechniken unter Einsatz von neuen Knoten oder Klemmgeräten werden gleich zu Beginn ausführlich trainiert. Diese sind später Voraussetzung für eine sichere und zügige Rettung aus der Krone. Im zweiten Teil des Kurses wird der Umgang mit der Motorsäge in Verbindung mit der SKT und Riggingtechniken gelehrt. Nach Kursablauf sind Sie in der Lage Äste und Stammteile präzise abzuseilen.

Bei entsprechenden Voraussetzungen können die SKT-B Kurse durch die Agentur für Arbeit oder eine andere zuständige Behörde gefördert werden. Eine kurze Übersicht dazu finden Sie unter dem Punkt »Fördermöglichkeiten«.
 
Unser neues B-Skript kann »hier« unabhängig vom Kurs bezogen werden.

Unter »WISSENSWERTES« finden Sie Infos rund um Abläufe, Unterlagen usw.  

 

 


Inhalte:
• Material- und Knotenkunde
• Verschiedene Aufstiegstechniken
• Unfallverhütungsvorschriften
• innovative Klettertechniken im gesamten
  Kronenbereich
• Baumsicherheitsbeurteilungen 
• Aufstiegstechniken mit verschiedenen
  Sicherungssystemen
• einfache Ablaßsysteme
• Einsatz von Schlingen, Rollen und Bremsgeräten
• Motorsägeneinsatz

Voraussetzungen:
• SKT-A Zertifikat
• 300 Std. Kletterpraxis (
 Vorlage)
Arbeitsmedizinische Untersuchung

  • nach G41 und G25

• Ersthelferkurs, 9 UE
  (Beide Nachweise nicht älter als 2 Jahre)

• Fachkunde im Umgang mit der Motorsäge, AS Baum I    gemäß  VSG 4.2

• Persönliche Schutzausrüstung ( PSA)

 Checkliste SKT-B

Kosten:

Kursgebühr          790,-€ zzgl. MwSt.

Prüfungsgebühr   100,-€ zzgl. MwSt.