doxycycline 100mg tablet
cheap ciales
cialis dose
grifulvin online
zovirax no prescription needed
buy lipitor without a prescription
drugs with out perscription
cucumber make birth control
accutane for sale
suhagra 100 retailers
cialis daily use
cheap zoloft online no script
over the counter inhaler
egypt online drugs store
500 mg flagyl cheapest
depakote on line no script
vpxl purchase
no prescription required pharmacy
lotrisone over the counter
over the counter periactin
europe drugs
effexor canada
usa pharmacy no prescription needed
revatio 20 at discount price
amoxicillin canadian pharmacy
120 mg viagra
levetra no prescription
pharmacy express scam
order cialis tablets uk
purchase retin a online
mycanadianpharmacyonline
buy tinidazole online
lamisil tabs 250mg
ventolin without a prescription
quickest place to get cialis
viagra soft order it online
order aciclovir from canada
combivent online no prescription
metformin for sale no prescription
mail order viagra in uk
bactrim online without a prescription
direct pharmacy usa
get ditropan overnight
onlinemeds24
online pharmacy no prescription haldol
generic cialis soft canadian pharmacy
brand name cialis online
display pictures of accutane packing
viagra without prescription
ringworm medasinover the counter asthmas inhalersnon prescriptin synthroidviagara shipped without prescriptionbuy soft cialis through echeckwhere to buy lexapro onlinecialis online canada fast deliverynovartis cafergot pillsviagra professional no prescriptionwelbutrin sr overnite no prescriptionbuy tvs echecknaprosyn withouth prescriptiondoxycycline 100 mg no prescriptionmeds from mexico
no prescription needed pharmacyhydrochlorothiazide where to buycan you get propecia over the counterbuy cialis throug pay palcanadian medicationscan you buy aldactone over the countersynthroid 75mcg onlinesynthroid without prescription usaalesse without a prescriptionreal viagra online no prescriptiontetracycline for dogsgeneric 05 tretinoinbuy valtrex from india onlinefind viagra in floridavaltrex canada onlineesomeprazole magnesium non prescriptionviagra new zealandcafergot in target pharmacycialis on cnbcfda approved rx flagyl drugs
canada pharmacy discounted levitra 100viagra canada online pharmacycheapest generic viagra sent overnightgeneric viagra in united stateviagra 50mggeneric viagra gel taborder cialis on-linebuy cheao cgeap kamagra uk viagracheapest price viagra us licensed pharmaciesdiscount viagra drug10mg viagraviagra us pharmacyBuy viagra El Pasobuy cheap uk viagrais buying viagra online legalviagra 50 mg100 mg cialis us pharmacy
generic viagra 25mgcialis 100mgBuy viagra Albuquerqueviagra calgaryviagra cost per pill in mexicocheapest uk supplier viagrabuy deal herbal viagra viagraviagra meltabscanadian generic viagrabuy cheap levitracialis 10mg 20mgbuy cheap site viagrageneric viagra versus tadalafilis buying viagra online legalbuy deal viagraviagra buy genericviagra online prescription

Nach dem großen Feuer – Gefährlicher Einsatz für Baumkletterer

Im Jahr 2009 verwüsteten außergewöhnlich zerstörerische Buschfeuer im australischen Bundesland Victoria eine Fläche von mehr als 430.000 Hektar. Bei der bislang größten Brandkatastrophe in der Geschichte Australiens starben 173 Menschen, rund 1800 Häuser brannten nieder und Tausende von Menschen verloren ihr Zuhause. Joe Harris zählte zu den Baumpflegern, die ihre Hilfe anboten, einerseits zerstörte Bäume abzutragen und andererseits so viele alte Baumriesen zu retten wie möglich.

Die Woche vor dem 9. Februar 2009 war besonders ruhig und besonders heiß, sogar für das australische Bundesland Victoria, das nun schon das zehnte Dürrejahr in Folge erlebte. Die Thermometer zeigten regelmäßig Temperaturen über der 40 Grad Celsius Marke, Rundfunkstationen und Zeitungen veröffentlichten andauernd Warnungen vor schweren Unwettern und Buschfeuern. Leider haben die Menschen ein kurzes Gedächtnis und das Land hatte seit Aschermittwoch 1986 keine große Naturkatastrophe in Form von Buschfeuern mehr erlebt. So kam es, dass viele Vorwarnungen schlicht ignoriert wurden.

Das Ökosystem der hochgewachsenen und kühlen Regenwälder, die sich über das Hochland von Victoria erstrecken, ist sehr interessant. Die dominante Baumart ist der Eucalyptus regnans, ein ungewöhnlich schnell wachsender und sonnenhungriger Hartholzbaum. Es handelt sich zugleich um die größten Angiospermae (Bedecktsamer) der Welt. Der höchste bekannte Eucalyptus regnans, der Centurion, ist fast 100 Meter hoch. Man erzählt auch von 134 Meter hohen Bäumen, die gefällt wurden, als die Siedler das Land urbar machten und Weideflächen anlegten.

Ein so hoher, sonnenhungriger Baum hat einen sehr ungewöhnlichen Lebenszyklus. Junge Regnans haben es schwer, sich in der kühlen Unterholzregion des gemäßigt temperierten Regenwaldes durchzusetzen. Stattdessen tendiert diese Baumart zu konkurrierenden Jungbaumbeständen, die sich in Alter und Höhe gleichen. Es erfordert wirklich katastrophale Buschfeuer, um die existierenden Bestände auszulichten und den Weg für die nächsten Eucalyptus regnans Generationen zu bereiten. Genau so ein Feuer raste im Februar 2009 über das Hochland und zerstörte fast den gesamten Regnans Wald. Die Bäume selbst scheinen so zu wachsen, dass sie diese schnellläufigen, extrem heißen Feuer geradezu provozieren: Die Streifen ölgetränkter Rinde, die jedes Jahr abgeworfen werden, bilden einen dicken, hochentzündlichen Teppich auf dem Waldboden, der nach ein paar wenigen heißen und trockenen Tagen zum wahren Pulverfass wird.

Ureinwohner beherrschten den Umgang mit Buschfeuern
In Australien ist die Buschfeuer-Ökologie in mancher Hinsicht noch eine recht junge Wissenschaft und wird an den Universitäten erst seit den 1970er Jahren gelehrt. Die australischen Ureinwohner ihrerseits nutzen das Feuer bereits seit mehr als 40.000 Jahren, um örtliche Öko-Systeme zu regulieren: Regelmäßige kleine Feuer scheuchen das Wild auf und reduzieren das brennbare Material, während ein einziges großes Feuer den Charakter der Umgebung verändert und für weitere offene Landschaften sorgt, die das Jagen leichter machen. Die einwandernden Europäer nahmen den Ureinwohnern das Land weg und veränderten dadurch dieses Muster der Buschfeuer-Ökologie, das sich bis dahin über zehntausende Jahre bewährt hatte. Stattdessen bauten die neuen Bewohner des Victoria Hochlands Holzhäuser und vereinzelte Städte zwischen den hohen, stark feuergefährdeten Bäumen.

In den Augen der Europäer sind die australischen “Kampf oder Flucht” Empfehlungen im Umgang mit Buschfeuer gefährdeten Gebieten ganz schön verwegen. So werden Anwohner in dicht bewaldeten Gebieten angehalten, eine Art „Buschfeuer-Überlebensstrategie“ vorzubereiten, die darauf beruht, dass man entweder Haus und Hof verlässt, bevor das Feuer naht oder zuhause bleibt und versucht, „das Feuer zu bekämpfen“. Dabei ist natürlich klar, dass es nicht darum gehen kann, so ein Feuer tatsächlich zu löschen, sondern vielmehr darum, mehrere Sprinklersysteme und Wasserschläuche zu aktivieren und damit die Flammen zu löschen, die unmittelbar im oder um das Haus herum aufflackern.

Der Schwarze Samstag war Ergebnis moderner Ignoranz
Die Buschfeuer vom “Schwarzen Samstag”, besagtem 9. Februar 2009, waren besonders intensiv, liefen sehr schnell und so todbringend wie nie zuvor. Beobachter beschrieben eine einhundert Meter hohe Feuerwand, die sich mit etwa 80 km/h vorwärtsbewegte. „Das war wie eine Explosion, die sich den Hügel hinauf bewegte“, erinnert sich einer der Überlebenden, „und da war so ein unglaubliches lautes Brausen, ein wahres Flammenheer.“ Versuche, das Feuer einzudämmen und zu kontrollieren, mussten aufs Geratewohl unternommen werden und zeigten praktisch keine Wirkung. Mehrere Feuerwehrtrupps wurden eingeschlossen, die Männer starben in den plötzlich auftretenden Feuerwalzen. Die ausgegebene „Kampf oder Flucht“ Philosophie mündete in einer tödlichen Katastrophe, denn viele unvorbereitete Bewohner waren in ihren strohtrockenen Häusern geblieben oder standen in Staus auf völlig verstopften, von dunklem Rauch erfüllten Straßen. 176 Menschen starben und einige blühende Städte wurden völlig zerstört. Das Buschfeuer verwüstete am Ende etwa 4.500 Quadratkilometer Waldfläche.

In den Tagen nach dem Feuer boten Baumkletterer aus dem ganzen Land ihre Hilfe an, um Straßen freizuräumen, umgestürzte Bäume zu beseitigen und zahllose feuergeschädigte Bäume zu fällen, die an den öffentlichen Straßen standen und für deren Stabilität niemand mehr garantieren konnte. Diese Bäume boten eine ganze Reihe technischer Herausforderungen, denen Baumkletterer normalerweise nicht unbedingt begegnen: So hatte das Feuer beispielsweise in allen möglichen Baumhöhlen gebrannt, das Stammesinnere ausgehöhlt und riesige Baumstämme zurückgelassen, die im Prinzip nur noch aus dünnen, geschwärzten Holzwänden bestanden. Ohne jede Möglichkeit, die Fällrichtung zu bestimmen, war man beim Fällen dieser Bäume auf möglichst exakte Schätzungen von Neigungswinkel und Gewicht angewiesen – und natürlich auf deutlich gekennzeichnete Rückzugswege!

Schadbäume überprüfen: Entfernen oder retten?
Sobald die ersten Aufräumungsarbeiten abgeschlossen waren, gingen die Dinge langsamer voran und wurden zugleich schwieriger. Die staatliche Parkverwaltung National Parks Authority beauftragte ein Unternehmen aus Melbourne namens The Tree Works damit, die weiträumigen Nationalparks um die Stadt Kinglake herum zu überprüfen und die Bäume, die an Wegen, Straßen, Schienen oder Leitungen wuchsen, entweder zu entfernen oder zu sichern. Aufgrund der großen Bedeutung dieses berühmten Nationalparks als Biotop und Ökosystem war es besonders wichtig, so viele noch stehende Bäume zu retten wie irgend möglich. So wurden anstelle einer radikalen Fällung Bäume mit erheblichen Schäden in der oberen Krone nicht einfach gefällt, stattdessen wählte man den Einstieg in die Bäume und schnitt sie dann zurück bis zu dem Punkt, wo sie als sicher gelten konnten.

Für mich als Baumkletterer war das die bislang größte Herausforderung meiner Laufbahn. In einigen dieser Bäume waren die Schäden so frisch und so groß, dass allein der Aufenthalt in der Nähe dieser Bäume als beträchtliches Risiko erachtet werden musste, von einem Klettern in diesen Bäumen einmal ganz zu schweigen. Die Bäume wurden von einem Team an Beratern kontrolliert, die notwendige Arbeiten empfahlen und den jeweiligen Standort im GPS markierten. Wenn wir dann etwa zwei Wochen später kamen, um die Arbeiten auszuführen, war meist ein beträchtlicher Teil des Baumes verfallen, und das allein in zwei Wochen. Für uns war das eine wichtige Erinnerung daran, bei den verbleibenden Bäumen umso vorsichtiger zu sein.

Klettern und sichern über „Schwebende Ankerpunkte“
Wann immer möglich, versuchten wir, „schwebende“ Ankerpunkte an Seilen zu installieren, die über benachbarte Bäume geführt wurden. Auf diese Weise würde man im Fall eines Bruchs in dem Baum, in dem man gerade arbeitete, frei schwingen, idealerweise im leeren Raum. Weil die Bäume in einigen Fällen bis zu 60 Meter hoch waren, verbrachten wir viel Zeit mit dem Einbau von Seilen! Manchmal dauerte das mehrere Stunden und erforderte den Einstieg in ein oder zwei andere Bäume, um schließlich nur einen einzigen Schnitt zu setzen, der dann 30 Sekunden dauerte.

Trotz allem hatte diese Gegend eine eigene, irgendwie unheimliche Schönheit. Ohne eine einzige Vogelstimme und ohne Blätterrascheln schien der Wald wie das magere Skelett einer vergangenen Größe. Die Täler zwischen den Hügeln füllten sich häufig mit dichten weißen Wolken, während die Hügelkämme in der hellen Wintersonne leuchteten. Unsere gesamte Ausrüstung färbte sich schwarz mit der Kohle der verbrannten Baumstämme. Am Ende eines jeden Tages waren wir erschöpft von den Hunderten Metern Seilklettertechnik, die wir im Aufstieg absolviert hatten und den unendlichen Strecken, die wir auf steilen Hängen auf und ab gelaufen waren.

Zeit für gründliche Analysen und kreative Lösungen
Und war es das alles wert? Manchmal schien es ganz schön sinnlos, auf diese zerstörten und trügerischen Bäume zu klettern, vor allem wenn wir uns mitten im Wald befanden. Doch wir konnten auf diese Weise einige uralte, knorrige und geweihförmige Baumskelette retten, die sonst einfach ins Tal hinunter gefällt worden wären. Außerdem gab es über sechs Monate Arbeit keinen einzigen Unfall oder Zwischenfall, was als Beweis dafür gelten kann, in welchem Umfang wir als Baumpfleger auch mit den ungewöhnlichsten Situationen umgehen können. Vorausgesetzt, wir nehmen uns genug Zeit, überdenken die Herausforderung gründlich, analysieren die Risiken genau, passen gut auf uns selbst und unsere Freunde auf und sind darauf vorbereitet, kreative Lösungen für schwierige und besonders problematische Bäume zu finden.

Der Autor: Joe Harris
Baumpfleger und -kletterer

Übersetzung: Britta Arnold (E-Mail)

 

Unser Tipp
Brauchen auch Sie die Hilfe eines ausgebildeten Baumkletterers bei einem besonders heiklen Fall?
Im Baumpflegeportal finden Sie qualifizierte Fachleute ganz in Ihrer Nähe.

Oder sind Sie selbst professioneller Baumkletterer? Dann tragen Sie sich doch auf dem Baumpflegeportal ein. Dort werden Sie von potenziellen Auftraggebern schnell und zuverlässig gefunden.

 
Bildergalerie Buschfeuer Kletterblatt 2013 Online blättern im Kletterblatt 2013: "Nach dem großen Feuer" Nach oben
 

Artikel kommentieren, loben, kritisieren...

*
Buy viagra Kansas Citycialis best cialis priceviagra purchase canadaBuy viagra Tulsaviagra no prescription neededis there a generic viagrabuy cheap generic viagra online36 hour levitracanadian viagra over the countercheap viagra no prescription overnightbuy cheap online viagra viagraviagra by mailgeneric cialis 20mg pills erectionsviagra soft tabs 100mgbuy cheao cgeap kamagra uk viagra
buy lasix online purchasepenegra paypalnexium generic equivalentcost of mebendazolelong term viagra side effectspharmacy rx one reviewecheck online pharmacyserection pillsorder synthroidorder doxycyclineorder prozak from mexicoabilify on line without prescriptiontrazedone for salesupreme suppliers mumbai indiaside effects of prednisone withdrawalallopurinol 300mg canadianbuy viagra no prescriptionantibusemedication
indian drugstorecanada pharmicy with no procriptionbuy coreg on linegenaric viagra pay with checking acctpharm support group drugbrand viagra overnight no prescriptionactos without a prescriptionbuy cheap nolva clomidppw pharmacy in indiameds with no prescriptionlevitra professional pillspurchase viagra from canadapropecia onlinezovirax pillsactos candacomo comprar adopamina sin recetawho sell metforminis viagra sold over the counteronline inderal perscriptionlegitimate indian pharmacies
e how viagracanada pharmacies no prescriptionlotrisone over the counterlocacid no prescriptionbuy lamisil tablets withut prescriptioned meds online in usabrand viagra next day deliveryviagra online pharmacy reviewspurchase tofranilbrand pillspermethrin creamcanadian viagra scampurchasing antidepressants onlinecanada pharmacy couponscialis canada online pharmacybuy lexapro from indiaecheck brand cialis
viagra super active pillsviagra no prescriptions neededbuy promethazine without prescriptionindia drugs without prescriptionbuy original cialisbuy exelon patch online no prescriptionpharmacy express scamreliable distributor for viagracicloferon without prescriptiongeneric propecia onlinecanada pharmacy real propeciacanadian drugs no prescriptionbuy atarax online without prescriptionbuy generic viagra with mastercardnexium genericscanadian pharmacy without prescriptionbactrium ds no scriptyagara for sale in usanizagara 100vega 100 viagra
viagra online
does generic accutane work
generic priligy uk
levitra without prescription walmart
viagra ajanta
buy motilium
tadalafil 5mg tablets
how to get real viagra
online purchase antiboitic for clamydia
accutane results
levitra order
viagra sites that are real
ed express pharmacy
buy dutasteride with pay pal
levithyroxine buy from india
finpecia online no prescription
cheap vardenafil no prescription
trazedone without precsription
buy lasix online purchase
pfizer brand viagra canada
brand viagra buy online
canada welbutrin no prescription
buy minocycline online
flagyl canada
vibramycin no prescription
la india pharmacy
naprosyn withouth prescription
birth control without an rx
no prescription cialis mastercard
cheap generic uk
coupon discount for atlantic drugstore
pharmacies overseas, no rx
cilift for delivery in uj
propecia without prescriptions
cialis commercial
places to buy motilium
buy cialis
cheap viagra
buy viagra
buy online viagra